News

Schumacher starker Dritter im Einzelzeitfahren - im Gesamtklassement jetzt vor Vincenzo Nibali und Alberto Contador auf Platz 2

27. Januar 2012

Stefan Schumacher (Team Christina Watches Onfone) hat weiterhin alle Chancen auf eine Topplatzierung im Gesamtklassement der Tour de San Luis. Zu verdanken hat das der Nürtinger Radprofi einer erneut starken Vorstellung und Platz 3 im Einzelzeitfahren der 4. Etappe am Donnerstag. Nach 19,5 km waren lediglich der US-Amerikaner Levi Leipheimer (Omega Pharma-QuickStep) sowie der Italiener Vincenzo Nibali (Liquigas-Cannondale) schneller als Schumacher. Der bis dato Führende im Gesamtklassement, Alberto Contador (Saxo Bank), wurde Sechster und verlor 23 Sekunden auf Stefan Schumacher. Schumacher schob sich damit auch in der Gesamtwertung an dem dreifachen Tourgewinner vorbei und liegt vor der fünften Etappe mit einer weiteren schweren Bergankunft nun auf Platz 2 hinter Levi Leipheimer und direkt vor Vincenzo Nibali und Alberto Contador.

© Roth-Foto (www.roth-foto.de)

Stefan Schumacher - Schumacher starker Dritter im Einzelzeitfahren - im Gesamtklassement jetzt vor Vincenzo Nibali und Alberto Contador auf Platz 2
(Zur Detailansicht bitte auf das Foto klicken.)
« zur √úbersicht