News

Pollenallergie beeinträchtigt Stefan auf der zweiten Etappe des Giro del Trentino

20. April 2011

Tag 2 beim Giro del Trentino. Auf der Etappe von Dro nach Ledro Bezzecca wurde Stefan heute stark durch seine Pollenallergie beeinträchtigt. "Das kommt zu dieser Jahreszeit leider immer mal wieder vor. Da kann man nichts machen", sagte der Miche-Profi nach dem Rennen. Schumacher erreichte nach 184 Kilometern mit rund 6 Minuten Rückstand auf die Spitze als 81. das Ziel und fiel im Gesamtklassement auf Rang 82 zurück. Dennoch will Stefan in den letzten beiden Etappen noch einmal richtig angreifen. "Jetzt zählen sowieso nur noch die Tagesergebnisse", sagt der Rad-Profi. Die dritte Etappe beim diesjährigen Giro del Trentino führt das Fahrerfeld über 170 Kilometer von Molina di Ledro nach Fai della Paganella. Bleibt zu hoffen, dass Stefan dann wieder von seiner Pollenallergie verschont bleibt. 

 

© Roth-Foto (www.roth-foto.de)

Stefan Schumacher - Pollenallergie beeinträchtigt Stefan auf der zweiten Etappe des Giro del Trentino
(Zur Detailansicht bitte auf das Foto klicken.)
« zur Übersicht