News

Ordentliches Rennen bei schwierigen Bedingungen

7. August 2011

Stefan Schumacher belegte beim G.P. Camaiore am Samstag Platz 15. „Ein Ergebnis, mit dem ich natürlich immer noch nicht zufrieden bin, dennoch lief es schon wieder deutlich besser als zuletzt“, sagte der Miche-Profi nach dem Rennen. Bei erneut schwierigen Bedingungen mit Temperaturen jenseits der 30 Grad und extremer Luftfeuchtigkeit gelang es Stefan bis kurz vor Schluss in der Spitzengruppe mitzufahren. Er leistete dabei wertvolle Arbeit für sein Team und insbesondere für seinen Teamkollegen Davide Rebbelin, der am Ende an 3. Position liegend den Zielstrich überquerte. „Das Rennen war ein weiterer wichtiger Baustein zurück in die Erfolgsspur. Ich werde jetzt die kommenden Tage nutzen, um weiter gut zu arbeiten. Ich bin mir sicher, dass ich mich dann schon in naher Zukunft wieder mit einem richtig guten Ergebnis selbst belohnen kann“, so Stefan.

« zur √úbersicht