News

DM2012: Rang 6 im Straßenrennen

25. Juni 2012

Nach Platz 4 im Zeitfahren am Freitag belegte Stefan am Sonntag Platz 6 beim Straßenrennen der Deutschen Meisterschaften. Der 30-Jährige vom Team Christina Watches benötigte 04:56:56 für die 201,4 Kilometer lange Strecke. Den Titel des deutschen Straßen-Meisters holte sich zum dritten Mal Fabian Wegmann. "Nicht ganz das Ergebnis, das ich mir gewünscht oder erhofft hatte, aber mit Platz 4 und Platz 6 muss man auch nicht total unzufrieden sein", sagte Stefan nach dem Rennen. Dies gilt umsomehr, da Stefan nach seinem Sturz acht Tage zuvor in Belgrad nicht 100%ig fit ins Rennen gegangen war. Zudem sei ein Tag Pause zwischen Einzelzeitfahren und Straßenrennen einfach zuwenig. "Da fehlen dann einfach ein paar Körner", so Stefan. Nicht umsonst ist aus den Top-10 beim Zeitfahren niemand außer dem Nürtinger Radprofi das Straßenrennen durchgefahren. "Ich bin froh, es durchgezogen zu haben. Ich wollte meine Chance nutzen und habe deshalb alles gegeben. Eigentlich war der Kurs optimal, aber zwei Tage nach dem Einzelzeitfahren war die Belsatung am Ende einfach zu groß", sagt Stefan. Jetzt hat der Nürtinger erstmal zehn Tage Rennpause und Zeit seine Verletzungen und Blessuren auszukurieren. Dann geht es zur nächsten Kategorie 2.1 Rundfahrt nach Polen.

« zur Übersicht